Published on // By Johannes

Berlin Boombox

LautsprecherPappe Design/Art

Spätestens seit Tim Schafer sollte Kickstarter für die meisten ein Begriff sein, und spätestens seit Tim Schafer ist den meisten auch bewusst, dass damit richtig viel Kohle zusammen kommen kann. Der Berliner Grafikdesigner und Illustrator Alex Pfaender, hatte die Vision eines tragbaren Lautsprechers aus Pappe. Dieser sollte nicht nur sexy daherkommen, sondern auch sexy klingen. Wenig später waren Idee und Design umgesetzt, und nun ist der Berliner bereit in die Massenproduktion zu gehen. Was er dazu benötigt? 14.000 Euro, welche mit eurer Hilfe schnell zusammen kommen sollen. Für den Fall, dass ihr als großzügige Spender nicht mit leeren Händen dastehen werdet, ist gesorgt.

Die Berlin Boombox ist ein Soundsystem aus Pappe, kompatibel mit jedem Phone oder MP3-player, inklusive Stereo-Verstärker und Lautsprechern. Sie wird gefaltet geliefert und ist im Handumdrehen zusammengesteckt.

Das Funding läuft noch 27 Tage und für 50 Dollar kann die Boombox vorbestellt werden. Diejenigen die das Projekt mit 25 Dollar unterstützen, bekommen zwar keine Box aber dafür nen schicken Hipster-Jutebeutel plus Mixtape, yeah.

Jutebeutel

Ach, ich liebe Kickstarter. Wer die Tim Schafer-Double-Fine-Adventure-Geschichte verpasst hat, kann es hier nachholen.

via GEE

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Berlin Boom Box