Weihnachts Special 2014
Published on September 17, 2012 // By Johannes

Dressed Like Machines im Portraet

Portraet BerlinFuenf um Fuenf

Heute haben wir Willy von Dressed Like Machines im Kurzinterview. Willy ist Blogger, DJ und aufpassen Lebensmitteltechniker. Der gute Mann schreibt nicht nur auf drlima.net, sondern auch als Co-Autor auf Langweiledich.net und beim Splash! Mag.

Dressed Like Machines Logo

Hi Willy, sag mal …

1. Wo lebst du zurzeit und warum?

“Ich wohne in Berlin, weil ich hier seit Anfang des Monats bei tape.tv arbeite. Sozusagen ein Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Traumjob und Traumwohnort.”

2. Du bist gelernter Lebensmitteltechnniker. Hat sich deine Ernährung geändert seit dem du weißt was du da eigentlich isst?

“Naja ich war schon immer recht unachtsam was meine Ernährung angeht, aber seitdem ich das gelernt habe, gucke ich halt schon immer zweimal auf die Verpackung und schau schon, dass ich recht ausgewogen und gesund esse.”

3. Nun arbeitest du aber bei tape.tv – interessanter Wandel. Wie kam es dazu?

“Meine Passion ist das bloggen, die Leidenschaft dafür ist so krass, dass ich mein Hobby unbedingt zum Beruf machen wollte. Diese Chance hast du in der Lebensmittelbranche eher gering, also hat sich das mit tape.tv in der Redaktion einfach perfekt angeboten. Hier kann ich das machen, was ich so sehr liebe.”

4. Erzähl doch bitte ein wenig über The Machine Cast. Worum handelt es sich dabei?

“Ganz klar eine coole Sache, ein Podcast auf meinem Blog, bei dem ich die Künstler persönlich kontaktiere mir einen Mix exclusiv für den Blog zu machen. Bisher hat das recht gut geklappt und die Djs hatten immer Bock. Ich hoffe, dass ich das Portfolio auch in Zukunft noch mehr erweiteren kann.”

5. Zum Schluss: Burger King oder Thüringer Rostbratwurst?

“Ganz klar die Roster. Ich bin Thüringer und werde es auch immer bleiben. Wenn du es jetzt schon sagst, habe ich grad richtig Bock drauf :D”

Nen guten, das wars. Vielen Dank für das Interview. Dir weiterhin noch viel Erfolg und schoenhaessliche Grüße – Johannes.

Wer mehr über Willy und Dressed Like Machines erfahren will, abonniert den Blog geht auf Facebook oder Twitter. Wer das letzte “Fuenf um Fuenf” verpasst hat, kann es hier nachholen.

Du möchtest dein Gesicht im Interview, oder kennst jemanden der ein hervoragender Kandidat für Fuenf um Fuenf wäre? Prima, schreib eine Mail an wirsind@schoenhaesslich.de und ernte ewige Internetliebe.

follow us in feedly Flattr this
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (25) Layouter. Steht auf Bier und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen E-Mail senden
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden

One Comment
  • Nicole sagt...

    Tja Thüringer sind eben die coolsten Säcke!! ;-)

fuenf-um-fuenf-drlima