Published on // By Pierre

Edward Sharpe and The Magnetic Zeros

Laerm

Warte einem Moment. Diese Ruhe. Diese Unbeschwerrtheit. Du stellst dir vor in dein Auto zu steigen und irgendwo in die Prärie zu fahren. Irgendwo wo hin. Wo das Leben, wo die Natur ihren Lauf nimmt. Wo alle Last von dir abfällt. Wo du, du bist.

Es riecht nach Wald, alles ist ok. Du fühlst dich aufgehoben auf diesem riesigen Planeten und nichts kann dich davon abhalten. Der Wind streift durch die Gräser. Es ist dein absoluter Ruhepol. Es ist Edward Sharpe & The Magnetic Zeros.

Die Band die Freiheit in Musik umwandelt. Und wenn ihr sie noch garnicht kennt, gibt es den Song noch oben drauf: Home.

Lasst es euch gut gehen.

zum tumblr
zum fb

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Edward Sharpe and the Magnetic Zeros