Published on // By Johannes

Geometric Photography

3DGif Fotografie

David Copithorne macht geilen Scheiß mit geometrischen Elementen, fotografischen Tricks und animierten Gifs. Der Kanadier schießt seine Fotoserien auf 35mm-Film und bearbeitet diese dann am Rechner. Die Vice beschreibt ihn folgendermaßen: Looking at David Copithorne’s images is sort of like wearing those drunk goggles police officers make you wear for five minutes in high school to scare you out of having a good time and potentially killing yourself with booze, if those goggles were also mixed with acid. Schön gesagt.

Copithorne ist Teilnehmer des ersten großformatigen Festivals für animierte Gif-Bilder, dem Moving The Still, zu dem du bist zum 7. November noch Einsendungen beisteuern kannst.

davidcopithorne.tumblr.com | via designboom.com

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.