Published on // By Pierre

Im Chrome mehrere Nutzer anlegen

Apps

Wer noch keinen Chrome hat, sollte Ihn sich schnellstens zulegen, denn neben der Geschwindigkeit gibt es ein weiteres Feature, dass sich vor allem für Interweb-Freaks, Blogger und Leute, die sowieso ständig gefühlte 50 Tabs aufhaben, lohnt.

Es kann natürlich auch nützlich wenn mehrere Personen an einem Rechner arbeiten und jeder seine eigenen Tabs immer parat haben möchte.

Geht in die Optionen von Chrome (Schraubschlüssel ganz rechts im Browser) und dann auf Privates. Unter Nutzer könnt Ihr euch nun mehrere User anlegen und durch Doppelklick auf den Nutzer einen Avatar auswählen und einen Namen vergeben.

Wenn Ihr das erledigt habt könnt Ihr nun ganz easy oben links im Chrome einen neuen User öffnen und in dem neuen Fenster ganz unabhängig surfen.

Noch ein Tipp

Wenn Ihr einen neuen Nutzer geöffnet habt, geht in die Optionen (Grundeinstellungen) und stellt ganz oben “beim Start” auf “Zuletzt geöffnete Seiten erneut öffnen”. Dann merkt sich der Chrome die Tabs die Ihr mit diesem Benutzer offen hattet und öffnet Sie automatisch beim nächsten Start.

Was könnte besser sein?

  • eigenes Profilbild hochladen/verknüpfen
  • mit einem Klick die Verknüpfung auf den Desktop speichern

Inspiriert von Caschy

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.