Published on July 20, 2012 // By Pierre

Roche und Böhmermann

FilmLifestyle

Im Februar hatte ich bereits auf Facebook davon berichtet und inzwischen ist Roche und Böhmermann zu meiner absoluten Lieblingssendung avanciert.

Ich liebe den Jingle, ich liebe die Einspieler, ich liebe das Konzept. Charlotte Roche und Jan Dönermann laden jeden Sonntag fünf total unterschiedliche Gäste zu sich ein, wobei der Ausgang immer ungewiss ist.

Denn bei Roche und Möhmerbann hat man alle Freiheiten. Es wird nicht zwanghaft ein Produkt promotet oder auf einem Thema rumgehackt.

Der Stern hat das ganz gut auf den Punkt gebracht:

“Roche & Böhmermann”, das ist öffentlich-rechtliches Fernsehen so frech, eitel, ironisch und innovativ, wie es nie sein darf, wenn die Gefahr besteht, dass das auch wirklich Leute gucken.

Ihr habt bisher alle Folgen verpasst? Kein Problem. Fügt den Podcast gleich mal zu euren Favoriten hinzu. Die Sendung wird regulär sonntags 22.00 Uhr auf zdf.kultur ausgestrahlt, im Moment ist jedoch Sommerpause. Am 2. September geht es weiter und ich kann es kaum erwarten.

Inzwischen gibt es um die zehn Folgen und hier die erste Sendung für die Neueinsteiger:

Weitere Folgen Roche und Böhmermann findet ihr auf zdf.de

Auf der Website der zwei Pseudo-Chaoten kriegt ihr eine gute Übersicht zu den bisherigen Gästen.

follow us in feedly Flattr this
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Nach der Ausbildung zum Mediengestalter, die Weiterbildung zum Layouter abgeschlossen und währenddessen zum Webdesigner mutiert.

Weitere Beiträge von Pierre lesen E-Mail senden
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden

Roche und Böhmermann