Published on // By Johannes

Coca-Cola lässt zu Weihnachten Wünsche wahr werden

Anzeige

Mach anderen eine Freude

Dieses Motto schreibt sich Coca-Cola unter die Fahne, und mit der Hilfe von vielen anderen, und vielleicht soar auch dir, wurden 70.000 Wünsche auf www.coke.de/santa gestellt. Und viele dieser Wünsche hat Coca-Cola nun in Erfüllung gehen lassen.

Ein schönes Beispiel ist Christina. Christinas Wunsch war es Sängerin zu werden. Kurz bevor es mit der Karriere losging, wurde Christina schwanger. Aus Liebe zu ihrer Tochter gab sie ihren Traum vom Beruf als Sängerin auf, und entschied sich stattdessen, für den sicheren Weg als Musiklehrerin.

Der Verzicht und die Liebe zahlten sich aus. Ihr guter Freund Markus organisierte zusammen mit Coca-Cola eine Aufnahme, bei der sie einen ihrer selbstgeschriebenen Songs professionell im Studio aufnehmen konnte – und erfüllten somit ihren Herzenswunsch. Film ab.


In Kooperation mit Coca-Cola

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen