Published on // By Pierre

FDW #24 Jennifer Zumbusch

Foto der Woche Fotografie

Foto der Woche

Wenn du dir die Blöße gegeben und auch nur eine Folge GNTM gesehen hast, weißt du genau wie ein Model vor der Kamera Schauspielen muss um ein gutes Foto zu erzielen. Aber wir reden hier von Mainstream-Fotografie. Richtige Schauspieler lassen sich lieber in ernsten Posen ablichten und wirken gerne natürlich und nachdenklich.

Unser Foto der Woche ist ein Schauspieler-Portrait und zeigt Jan Herrmann, Theaterschauspieler am Jungen Theater Bonn. Jennifer hat dort einige Zeit als Regieassistentin gearbeitet und ihn so kennen gelernt.

Fotografiert hat Jennifer schon immer gerne, aber so richtig mit der Thematik auseinander gesetzt, hat sie sich erst nach dem sie 2005 eine analoge Kamera geerbt hatte. Eine alte Zenit.

Da gab es sooo viele Knöpfe, die ich unbedingt verstehen wollte.

Zu der Zeit hat sie allerdings noch studiert und im Theater gearbeitet und nicht genügend Zeit dafür gehabt. Erst ab 2008 nach einem Praxissemester an der Alanus Hochschule und der darauf folgenden Ausbildung zur Fotografin bei Dirk Krüll in Düsseldorf, konnte sie ihr Wissen vertiefen. Seit 2012 ist Jennifer selbstständig als freie Fotografin für Reportage, Veranstaltung und Portraits.

Vor einigen Jahren hatte Sie eine Begegnung mit Horst Faas, dem Kriegsfotografen. In einer kleinen Galerie im Garten, in der Gaby Sommer ausgestellt hatte, sprach er ihr Mut zu und meinte: „Merk dir – die Fotografie kommt immer vor dem Boyfriend“. Seitdem lebt Jennifer ihren Beruf mit voller Leidenschaft.

Sie arbeitet am liebsten mit ihrer Nikon D700, da die Kamera nicht zu schwer ist und selbst die dunkelsten Szenen bei Theater oder Konzertfotografie gut gelingen. Ihr favorisiertes Objektiv ist ein 50mm, 1.4 – es kommt nur leider zu selten zum Einsatz. In der Pressefotografie ist dann doch das 24-70mm, 2.8 ihr Liebling.

Mehr Fotos von Jennifer Zumbusch findest du in ihrem Portfolio.

Du willst allen die Schau stehlen? Schicke uns eine Mail an wirsind@schoenhaesslich.de und die Chancen stehen gut, dass auch du hier im Blog vorgestellt wirst.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Jennifer Zumbusch