Published on // By Johannes

Keys N’ Krates

Laerm

Das DJ-Trio Keys N Krates formte sich im Jahr 2008, mit dem Ziel, etwas Neues auszuprobieren. Sie wollten den Remix- Electronicsound aus dem Studio auf die Bühne zu bringen, um eine neue Live-Electronica-Erfahrung zu erschaffen. Die drei Musiker aus Toronto schlossen sich sechs Monate lang, in regelmäßigen Abständen im Studio ein, um an ihrem einzigartigen Sound zu schleifen. Adam Tune an den Drums, Synth-Master David Matisse am Keyboard und Jr. Flo an den Turntables.

Ihr Song Dum Dee Dum wird von einer Leichtigkeit getragen, die man vielleicht von We Are Farmers kennt. Das Musikvideo dazu ist genial, was erst mit hohem Dokucharakter daherkommt, entpuppt sich schnell als gescriptetes Musikvideo. Aber, Amish People auf Turntablism? Wie geil ist das.

Keys N' Krates

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.