Published on // By Johannes

Maria Ke Fisherman

Mode

Das Gefühl sich sich in einem verdammten TLC-Video zu befinden, oder die Angst, das eins der Spice-Girls gleich singend um die Ecke springt ist groß. Weisse Mäntel mit aufgedrucktem Arschgeweih-Tribal. Neon, Plüsch und beschissener Rap. Fuck, wir haben gehofft silberne Kunstleder-Plateaus sind für immer vergessen.

Die Mode von Maria Ke Fisherman rollt Verdrängtes neu auf. Die Lehrerin Maria Lemus und der Wissenschaftler Victor Alonso gründeten die Marke 2011 in Spanien. Gummi, Vinyl und Reflektoren. Laut eigener Aussage des Pärchens bedienen sie sich aus den 90ern, Neo Yakuza/Post-2000-Filmen und der “Zukunft”.

Nenn es Cyberpunk wenn du willst. Kleb dir falsche Nägel an und verpass deinem Golf ein Drachen-Airbrush. Kaufen kannst du die passende Klamotte hier, und diese ist sogar Recht bezahlbar. Wobei sich hier eher die Frage stellt, ob du ernsthaft vorhast sie zu tragen.

Maria Ke Fisherman

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.