Published on // By Pierre

Nichts geht über Vintage – Nichts geht über Berlin?

Anzeige

Ob Omas alte Kommode mit den verspielten Blumenverzierungen oder Mutters dunkelbraune Ledertasche aus der guten alten Schulzeit – Vintage liegt seit langem voll im Trend. Mainstream ist out, denn wer will schon aussehen wie jeder Zweite. So wird auf Flohmärkten, in Second Hand Shops und im Internet Ausschau nach besonderen Modeaccessoires gehalten; Möglichst einmalig müssen die Fundstücke sein und dazu noch das gewisse Etwas haben.

Gerade in unserer schönen Hauptstadt ist Vintage absolut im Trend. In Berlin will man schließlich möglichst individuell sein und von den anderen für seinen einzigartigen Style gehypt werden. Kein Wunder also, dass sich in der Großstadt Second Hand Laden an Second Hand Laden reiht und sich Flohmärkte großer Beliebtheit erfreuen. Der Gang zum wöchentlichen Flohmarkt am Mauerpark ist bei vielen Berlinern schon zu einer Art Ritual geworden.

Tja, die deutsche Hauptstadt hat seinen Einwohnern und Besuchern allerhand zu bieten, doch wie wäre es zur Abwechslung mal mit Amsterdam, Paris oder Stockholm? Laut einem Beitrag auf inside.expedia sind diese Städte nämlich die drei spannendsten Vintage-Hauptstädte, die Europa zu bieten hat. Idealerweise bietet der Reiseveranstalter preiswerte Flüge an, sodass einer kleinen Städtereise am Wochenende nichts entgegen steht… Zum Glück ist ja auch bald Weihnachten!

Die eingeschweißten Berlin-Fans unter euch wird es sicherlich empören, wenn sie lesen: „Während man in Berlin zwar eine Menge trashiger 80er und 90er-Klamotten finden kann, hält sich das Angebot an schicken Kleidern aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts arg in Grenzen. Ganz anders in Paris.“

Hallo?! Schließlich geht nichts über Berlin! „In Berlin da gibt‘s Diamanten so groß wie Taubeneier“ – dies wusste bereits der Kinderbuchautor Erich Kästner im Jahre 1929. Also wer braucht da also schon Paris und Co?! Ja, manche Deutsche können schon ziemlich eigen sein, wenn man ihnen weismachen möchte, dass es über die Landesgrenze hinaus auch noch ein Leben gibt.

Also, einfach mal die Koffer gepackt und ab geht die Reise. Bereuen kann man hinter her noch genug!

Wer trotzdem vorerst im szenigen Berlin verweilen möchte: Hier eine Liste mit angesagten Vintage Läden der Hauptstadt.

In Kooperation mit Expedia

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen