Published on // By Johannes

Sightseer

Fotografie

Der 1944 in Ramona, Oklahoma geborene Roger Minick fotografierte während der 70er-Jahre bis spät in die 2000er Touristen beim Sightseeing. In seiner Serie fängt er in blühenden Farben erliche Momente voller Freude, Neugierde und Begeisterung ein.

Minick began das Projekt mit Schwarzweiß-Aufnahmen, wechselte aber schnell auf Farbe, da er nur so die Ironie und den Humor voll einfangen konnte. Das Projekt sei seiner Meinung nach mehr oder weniger beendet. Da er sich aber noch kein spezifisches Ende setzen möchte, wird er wohl so schnell nicht damit aufhören Touries zu knippsen.

Mehr farbenfrohe Erinnerungen findest du auf seiner sightseerseries.com oder seinem Blog.

Sightseer

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Sightseers Grand Canyon