Published on // By Pierre

*Sponsored Video* Canon LEGRIA mini Wettbewerb

Anzeige

Die Situation ist dir bestimmt bekannt. Du möchtest deinen Freunden etwas zeigen, dein neues Outfit, deine neuen Skills oder was du gerade so machst. Kein Trend wurde dieses Jahr im Internet mehr zelebriert als sogenannte Selfies – Bilder von sich selbst.

Das Problem dabei. Meistens haben Selfies eine seltsame Perspektive, weil man ja irgendwie versucht sich selbst zu fotografieren und zeitgleich probiert möglichst gut auszusehen. Dieses Problem hat Canon erkannt und bringt mit der neuen Canon LEGRIA mini eine handliche Lösung.

Zur Einführung der neuen Kamera hat Canon vier Kreative dazu eingeladen die neue LEGRIA mini zu testen. Mit viel Leidenschaft sollten die Auserwählten die Vorteile der Kamera in einem Video festhalten. Hier siehst du das aktuelle Video des „Making-Of“ der Gewinner der „LEGRIA mini Challenge“.

Das hättest du besser gemacht? Kein Problem. Canon gibt dir jetzt die Chance an der LEGRIA mini Challenge teilzunehmen. Reiche dein Video im Canon-YouTube-Channel ein und gewinne eine LEGRIA mini und eine Reise zum YouTube Space London. Alle nötigen Informationen sowie den Link zur Challenge findest du auf der Canon Facebook-Seite.

Canon LEGRIA mini

Und hier noch ein paar Fakten zur LEGRIA mini:

  • Ultraweitwinkel-Objektiv
  • klappbarer LCD-Bildschirm mit eingebautem Stativ
  • einfaches Umschalten zwischen Ultra-Wide und Close-Up Aufnahme-Modus
  • integriertes WLAN zum Teilen von Videos und Steuerung der Kamera per App
  • hoch lichtempfindlicher CMOS-Sensor für Full-HD Videos und Fotos

In Kooperation mit Canon

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen