Published on // By Pierre

Algae-graphies

Design/Art

Wenn ich an den Biologie-Unterricht denke, dann immer zuerst an Photosynthese und danach an den Tag, an dem ein Holzdildo herumgereicht wurde. Aber zurück zum Thema. Wir zelebrieren hier auf Schoenhaesslich gern die außergewöhnlichen Dinge und Lia Giraud erschafft genau das.

Der Pariser hat es geschafft, eine Algen-Mikrokultur herzustellen, die besonders gut auf Licht reagiert. Wie bei einem Foto-Film werden die beleuchteten Stellen von den Arealen mit weniger Lichteinstrahlung abgehoben.

Fotografie aus Algen

Lia nutzt diese Eigenschaft der Pflanzen, um Fotografien aus Algen zu erstellen. In einer Petrischale werden die lichtempfindlichen Zellen mit einem Motiv bestrahlt und so unterschiedlich stark zur Fotosynthese angeregt.

Nach vier Tagen wird das Ergebnis mit einer chemischen Substanz fixiert und für die Ewigkeit haltbar gemacht. Mehr Algen-Art findest du auf www.liagiraud.com.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Algae-graphies