Published on // By Pierre

Ángela Burón

Fotografie

Da machst du Augen! Aufmerksam geworden sind wir auf Ángela Burón durch ihre surreale Fotografie, aber Sie kann weit mehr als nur Photoshop bedienen. Ihre Bilder zeigen, dass sie ein besonderes Gefühl für Perspektive, für Farbkontraste und Bildkompositionen hat.

Die lebensfrohe Spanierin spielt mit dem menschlichen Körper, ordnet Gliedmaßen anders an und ist auf der Suche nach neuen Blickwinkeln. Man sagt ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Bei Ángela Burón könnte man das Gegenteil behaupten.

Ángela Burón

Zu jedem Bild schreibt sie die Geschichte dazu auf und veröffentlicht beides auf ihrer Website im klassischen Blog-Stil. Oft steht sie für sich selbst vor der Kamera, aber das viele ihrer Bildmontagen Selbstportraits fällt fast nicht auf.

Weitere Bilder von Ángela findest du in ihrem flickr-Profil.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

One Comment
  • Ugur sagt...

    Bild Nummer 4 ist sehr Interessant. Arschgesicht haben ich öfters gesehen aber Arschtitte sehe ich zu ersten mal.

Ángela Burón