Published on // By Pierre

Injections von Bradley Hart

Design/Art

Als Kind habe ich sie geliebt – heute geht es mir auf die Nerven, wenn jemand die kleinen Plastikbläschen eine nach der anderen genüsslich zerplatzen lässt – die Rede ist von Noppenfolie. Bradley Hart hat seine Kindheit neu entdeckt und nutzt die Folie als Raster.

Mit Hilfe von Spritzen befüllt der Künstler aus New York die kleinen Luftpolster mit Farbe und lässt so ein mosaikartiges Kunstwerk entstehen. Wie ein verpixeltes Bild mit niedriger Auflösung, ergibt sich aus der entsprechenden Entfernung ein Gesamtkunstwerk.

Injections von Bradley Hart

Mona Lisa, Vincent van Gogh, Das Mädchen mit dem Perlenohrring und Kurt Cobain. Das Spektrum von Bradley Harts Abbildungen reicht von Kunst-Remixen bis hin zu Portrait-Nachbildungen. Wenn eines seiner Kunstwerke genügend ausgestellt und abgelichtet wurde, wird es auf eine Holzplatte gespannt und zum Platzen gebracht.

So entsteht ein zweites Kunstwerk – Bradley nennt das Impressions. Einen Großteil seiner Werke findest du unter www.bradleyhart.ca.

© Bradley Hart

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Bradley Hart