Published on // By Johannes

Jaguar XE Design Heritage

Anzeige

Der sparsamste Jaguar aller Zeiten. Klingt reißerisch oder? Aber, unter 4,0 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer*, klingt jedoch nach einer klaren Kampfansage. Die neue heckgetriebene Premium-Sportlimousine setzt in punkto Gewichtseinsparung und Energieeffizienz neue Standards in der Mittelklasse. Eine Karosserie die zu 75 Prozent aus Aluminium-Werkstoffen besteht, macht dies möglich.

Nachhaltiger Fahrspaß

Die Leichtbaustrategie macht sich bezahlt. Mit einem 340 PS starkem 3,0-Liter-V6-Kompressormotor beschleunigt der Jaguar XE in 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. All Surface Progress Control und das neue Laser Head-up-Display sorgen für Sicherheit und Übersicht. Das besondere, speziell für den Briten wurde eine neue hochfeste Aluminium-Legierung mit der kryptischen Bezeichnung RC5754 entwickelt, ein neuer Werkstoff, der über einen besonders hohen Recycling-Anteil verfügt um die vom Unternehmen angestrebte Recycling-Quote von 75 Prozent bis 2020 zu erreichen.

Klassisches Design im Zitat

Die Sportlimousine erinnert an die Klassiker aus dem Hause Jaguar. Eine markant geformte Motorhaube, die Cockpit-Instrumente und die dynamisch ansteigende Gürtellinie haben einen Touch von F-Type, wohingegen die Heckleuchten mit dem horizontalen Band, das sich mit einem runden Element überkreuzt, an den legendären E-Type, den du sicher noch aus Bondfilmen kennst, erinnern. Die Weltpremiere des neuen Jaguar XE fand am 8. September in London statt. Viel Spaß mit dem Video.

sponsored by Jaguar | *Verbrauchs- und Emissionswerte F-TYPE, XF, XJ, XK, inklusive R-Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,3 – 5,1 l/100km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 297 – 135 g/km.

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Jaguar XE