Published on // By Johannes

Kerbholz

BlickfangBrillenHolz Mode

Blickfang Stuttgart

Die Idee, die Welt um Bril­len und Uhren aus Natur­holz zu berei­chern, brach­ten Mat­thias und Moritz von einer aus­ge­dehn­ten Reise durch Zen­tral­ame­rika mit. Seit 2012 bie­tet Kerb­holz Holz­uh­ren und Holz­bril­len an, hand­ge­fer­tigt aus den schöns­ten Natur­höl­zern die­ser Erde. Ohne Kom­pro­misse bei Design und Qua­li­tät – und ohne schlech­tes Gewis­sen. Mit jedem ge­kauf­ten Kerb­holz Pro­dukt wird ein Baum in Süd­ame­rika gepflanzt.

Als Brillenträger, war natürlich die erste Frage, ob es die Brillen auch mit Stärke gäbe. Und ja – Auf­grund der hohen Nach­frage haben Kerbholz eine Kol­lek­tion ent­wor­fen, die sich bes­tens dafür eig­net. Die Kerb­holz Edi­tion Hei­mat­wald Holz­bril­len sind von Beginn aus in einem spe­zi­el­len Schicht­ver­fah­ren gebaut und dadurch voll ver­glas­bar und wer­den sogar von dei­ner Kran­ken­kasse bezahlt (Sofern deine Kran­ken­kasse Bril­len zahlt).

Ein persönliches Highlight am Messestand von Kerbholz waren die Brillen-Etuis, die in Zusammenarbeit mit unseren Freunden von Zirkeltraining entstanden sind.

Kerbholz

In Kooperation mit Kerbholz

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Blickfang Kerbholz