Published on // By Johannes

Markenmode bis 70% günstiger

Anzeige

Über so etwas wie Lagerverkauf oder Einkaufsgemeinschaften zu schreiben ist nicht relativ spannend, das liegt daran, dass es einfach sehr simpel ist und es darüber nicht viel zu erklären gibt. Du warst sicher schon einmal einer dieser Websiten, wie zum Beispiel brands4friends. Dort hast du Markenmode zu unschlagbaren Preisen gefunden. Wie geht das, und warum?

Das System dahinter lässt sich schnell erklären. Es handelt sich um Shoppingclubs, oder wie vorhin erwähnt “Einkaufsgemeinschaften”. Da sich alle angemeldeten User für ein gleiches Interessengebiet (in diesem Fall Markenmode und Lifestyle Artikel) interessieren, kann der Betreiber sehr gut abschätzen, wieviele Stücke verkauft werden können. Bei ein paar Millionen Mitgliedern und den daraus resultierenden paar Millionen Vorbestellungen drückt das natürlich den Preis des Herstellers erheblich.

Über die Website Lagverkaufsmode.de, die ein Partner von brands4friends ist, gelangst du zur Anmeldung. Nach der Anmeldung siehst du jede Menge Angebote, und einen Countdown wie lange diese noch gültig sind, oder ab wann diese kaufbar sein werden. Die Einkaufsgemeinschaft kauft dann eine sehr große Anzahl von Kleidungsstücken einer bestimmten Marke und stellt sie als Aktion ein paar Tage online, bis alles weg ist. Oft ist schon am ersten Tag alles abverkauft.

So funktioniert der Lagerverkauf

  • Über diesen Link kannst du dich kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger einkaufen!
  • Anmeldung per E-Mail bestätigen und bei aktuellen Sale Aktionen zuschlagen. Anmeldung zahlt sich aus, weil so günstige Markenmode findet man sonst nirgends
  • Das ganze ist tatsächlich kostenlos und ohne Verpflichtungen. Shop ist sehr übersichtlich, die Anmeldung geht sehr schnell.

Jeder sollte sich selbst ein Bild davon machen, und ob es das richtige für einen ist. Mit ein wenig investierter Zeit, Glück und einem guten Händchen kann hier schnell das ein oder andere, unschlagbare Schnäppchen gemacht werden. Berichte uns doch, wie dein Eindruck und deine Erfahrung mit dem Thema war.

Stuffed Animal Portrais

In Kooperation mit Lagerverkaufsmode

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen