Published on // By Pierre

Neueröffnung MILANEO Stuttgart

Anzeige

Es gibt keine andere Stadt in Deutschland, die so bekannt dafür ist gegen große neue Projekte zu demonstrieren wie Stuttgart. Sicherlich gibt es Gründe, die für oder gegen gigantische Einkaufszentren sprechen – wir beschäftigen uns heute mit den Gründen dafür, denn die Neueröffnung des MILANEO war ein voller Erfolg.

Sage und schreibe 134.000 Besucher haben Baden-Württembergs größtes Shopping-Center am ersten Tag besucht. Das klingt verdammt viel und das MILANEO, nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt, ist verdammt groß. Direkt neben der Stadtbibliothek erstrecken sich 43.000 m² Ladenfläche.

Neueröffnung MILANEO Stuttgart

Shoppen in Stuttgart hat nun eine neue Dimension. Auch wenn einige meinen, dass die Königstraße nun weniger Zulauf bekommt, so muss man auch festhalten, dass das Europaviertel dringend Einkaufsmöglichkeiten benötigt und nun viele neue Marken Einzug halten, die es vorher in Stuttgart schlicht nicht gab.

Bershka, Liebeskind, Hunkemöller, Reserved, Snipes – das sind nur einige Label, die man bisher verzweifelt im Ländle gesucht hat. Stuttgart macht sich auf zur Metropole und entsprechend beeindruckend sind die Fakten des MILANEO:

  • 200 Läden und Lokale
  • 417 Mietwohnungen
  • ein Hotel mit 160 Zimmern
  • und 1.700 Parkplätze

Einkaufen in Stuttgart

Wenn du noch einige der Eröffnungsangebote mitnehmen willst, holst du dir am besten die Love to Shop App oder schaust auf Facebook vorbei. Viel Spaß beim Shoppen!

In Kooperation mit MILANEO

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen