Published on // By Johannes

Revlash

Anzeige

Als Mann kennt man sich normalerweise mit Beauty-Produkten eher weniger aus. Mir geht es ebenfalls so. Ich finde es jedoch toll wenn Leute sich selbstbewusst schminken und aufhübschen. Alles in einem natürlichen Rahmen eben. Spannend wird es, wenn die natürliche Schönheit von Krankheit gezeichnet wird. Ich habe darüber nie nachgedacht, aber nach Chemotherapie zum Beispiel, fallen einem ja nicht nur die Kopfhaare aus, sondern eben auch alle anderen. Wimpern, Augenbrauen, Bart,… alles weg. Und falls die Haare eines Tages zurückkommen, sind diese erstmals nur ein schwacher Flaum. Das hier Makeup Wunder wirkt, was das Selbstbewusstsein angeht – sollte jedem klar sein.

Heute stellen wir euch ein Wimpernserum vor. Vorab eines – Das Produkt wurde nicht an Tieren getestet.

Dank REVLASH werden Wimpern länger, dicker, elastischer, feuchter und dichter. Gesundheitssichere Zusammensetzung durch natürliche Inhaltsstoffe und umfassenden Schutz. Es kann von Menschen mit empfindlichen Augen, Sehbehinderten oder Kontaktlinsenträgern verwendet werden.

Das Wimpernserum besteht zu 100% auf natürliche Zutaten, um Ergebnisse zu gewährleisten und positiv auf die Struktur der Wimpern zu wirken. Dazu gehören, unter anderem, Schachtelhalm-Extrakt, Flachs und Kalmus. Wer mehr erfahren möchte, besucht einfach mal revlash.de. Wir sind jetzt nicht unbedingt die beste Testperson, aber über Erfahrungsberichte würden wir uns freuen.

Revlash

In Kooperation mit REVLASH

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen