Published on // By Johannes

Super Schankstelle

Stuttgart Lokales

Locations und Künstler aus Stuttgart

Die letzte Station auf unserer kleinen Tour durch Stuttgart war eine Tankstelle. Besser gesagt eine ehemalige Tankstelle, die 2008 zu einer großräumigen Location Umgebaut wurde. Die Rede ist von der Super Schankstelle. Warum es sich lohnt eine Idee durchzuboxen erzählte uns Sydney Blum.

Super Schankstelle

In der Jägerstraße stand bis 1994 die Agip-Tankstelle, dann ein Laden für Autoglas und danach stand das Ding einfach nur leer. Bis Basti Sommer und sein Team aus dem Bravo Charlie den Schuppen übernahmen, um etwas Großartiges aufzuziehen. Dieser Schritt hat eine Portion Mut benötigt, da sich der Standort nicht gerade in der Innenstadt befindet, und wenig bis kaum Laufkundschaft aufwies. Es wurde umgebaut, gepinselt und Wände eingerissen. Das Sahnehäubchen, große beleuchtete Wassertanks, die sogar ferngesteuert werden können. Club/Restaurant trifft auf ehemalige Tankstelle mit Waschstraße. Das ist an relaxter Urbanität nicht zu überbieten.

Super Schankstelle

Die Schanke ist schon lange kein Geheimtipp mehr, aber definitiv einen Besuch wert. Bei Tag wird gespeißt, bei Nacht gefeiert. Highlight oben drauf, im Außenbereich steht ein Imbiss-Wagen an dem man sich mal kurz Samstagnachts zum Bier oder Cocktail noch eine Currywurst herauslassen kann. Wer bock auf szenige Atmosphäre und eine mutig, kompromisslose Küche hat, schaut vorbei.

Alle Infos auf einen Blick

Adresse: Super Schankstelle, Jägerstraße 19, 70174 Stuttgart
Öffnungszeiten: Mo. – Mi. 10:00 – 02:00, Do. 10:00-03:00, Fr. – Sa. 10:00 – 04:00, So. 10:00 – 01:00
Telefon: 07 11 / 38 96 71 37

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Super Schankstelle