Published on // By Pierre

The Orange Experience

Anzeige

Jeder, der es bisher noch nicht nach Holland geschafft hat, sollte das unbedingt nachholen. Über den Maifeiertag inklusive Brückentag haben wir das letzte Wochenende in Amsterdam verbracht und können nur schwärmen.

Die Holländer sind gastfreundlich, weltoffen und wissen wir man richtig feiert. Die große Feier zum Koningsdag, dem holländischen König(innen)tag, haben wir leider um wenige Tage verpasst. Jedes Jahr gibt es zu Ehren des Königshauses eine riesige Feier, bei der sich die Einwohner orange kleiden. Es gibt riesige Flohmärkte in den Städten und alles was an diesem Tag verkauft wird ist komplett steuerfrei.

An diesem besonderen Erlebnis durften auch zehn Amerikaner teilnehmen. In New York haben KLM und Heineken einen kleinen King’s Day in der „Amsterdam Avenue“ ins Leben gerufen und Besucher, die verschiedene volkstümliche Fragen beantworten konnten, gewannen eine ereignisreiche Reise nach Amsterdam.

Die zehn glücklichen Gewinner wurden am 25. April am JFK in New York aufgegabelt und an ein unbekanntes Ziel geflogen. Angekommen in Amsterdam wurden sie von einem orangenen Bus direkt zur Heineken Brauerei gefahren und danach durch durften die Gewinner mit einer Fähre durch die holländischen Grachten schippern.

Gekürt wurde dieser einzigartige Ausflug durch einen privaten Auftritt von DJ Armin van Buuren direkt auf dem Boot.

In Kooperation mit KLM und Heineken

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen