Published on // By Johannes

Ushuaïa Beach Hotel

Anzeige

Ibiza, katalanisch Eivissa ist die drittgrößte Insel der Balearen und hat das ausgewogenste Klima der Inselgruppe. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer um die 26 °C – was es zur perfekten Partyinsel macht. Seit Mitte der 90er-Jahre hat sich eine gewaltige internationale Club-Szene breit gemacht. Und genau dort liegt das Ushuaïa Beach Hotel. Das Wort „Ushuaia“ kommt übrigens aus der Sprache der Ureinwohner Yámana und bedeutet soviel wie „Bucht, die nach Osten blickt“.

Das Ushuaia
hotel
ist ein neues Konzept, das Ibiza für immer verändert hat. Die besten und exklusivsten “Daytime Parties” in einem exklusiven Ambiente mit modernem Design, Komfort und Luxus. Und all dies direkt am hippsten Strand der Insel. Aber darauf wollen wir jetzt gar nicht eingehen, das Ushuaïa hat ein gewaltiges Standing und räumt jährlich Preise ab. Zurecht. Was zum Beispiel ziemlich cool ist, sind die Smart-VIB-Armbänder. Wer eines der intelligenten Armbänder trägt, muss kein Bargeld und keine Schlüssel mitführen, die am Strand oder im Pool verloren gehen können. Durch einfaches hinhalten kannst du dein Zimmertür öffnen, erhälst Zugang zu den verschiedenen Hotelbereichen, und kannst jedes Produkt damit bezahlen. Um nur mal ein kleines Detail, des Service-Umfangs zu nennen.

Startschuss in die vierte Saison des Ushuaïa Ibiza Beach Hotel war nun der 24. Mai mit Headliner Paul Kalkbrenner. Das ganze ist sicher nicht Jedermanns Sache, und wir wissen, dass es auf eine bestimmte, schmale Zielgruppe ausgerichtet ist. Aber wenn es genau dein Ding ist, spricht gegen einen Urlaub an dieser Location sicher nichts dagegen.

In Kooperation mit Ushuaïa Beach Hotel

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen