Published on // By Pierre

bleed

Fancy Weeks 2015 Anzeige

Fancy Weeks 2015

Die Straßen sind voller Blut. Nein, wir leiden nicht an Wahnvorstellungen, aber uns wird immer stärker bewusst – wo wir in Sachen Mode sparen, müssen andere leiden. Für Menschen wie uns, mit ausgefallenem Geschmack für Designermarken trifft das wahrscheinlich weniger zu als für einen Otto Normalshopper, aber den Gedanken hatten wir schon oft.

Gott sei Dank. Denn es wird bewusster als je zuvor eingekauft und sich auch mit unliebsamen Themen auseinander gesetzt. Auch wenn es im Portemonnaie etwas weh tut, bezahlen wir gerne ein paar Euro mehr und haben dafür ein gutes Gewissen.

Die Jungs und Mädels von bleed machen das schon lang – genauer gesagt seit über sechs Jahren. Denn bleed steht für 100% fair produzierte Ware. Die vegane Streetwear für den Alltag stammt aus dem Herzen Oberfrankens.

Aber bleed sind nicht einfach nur ein Modelabel, sondern kreative Sportler mit Liebe zur Natur. Bei zahlreichen sportlichen Aktivitäten, wie Skaten, Klettern, Biken oder Laufen, testen sie ihre Kreationen auf Funktionalität und Stabilität.

Das Sortiment reicht vom T-Shirt bis zur Multifunktionsjacke und du hast jetzt die Chance eine kleine Wundertüte mit Klamotten auf den Weg zu dir nach Hause zu schicken.

Zu gewinnen gab es: 1 x Überraschungstüte und 1 x Überraschungspaket

Vegane Mode aus Oberfranken

Bitte beachte unsere Teilnahmebedingungen.

In Kooperation mit bleed

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

One Comment
  • Catrin Boenisch sagt...

    Die Sachen bekäme mein Schatz, weil sein Kleiderschrank sehr übersichtlich ist. Und er würde die Sachen sicherlich bei vielen verschiedenen Gelegenheiten tragen, z. B. auch zu Treffen mit Freunden.