Published on // By Johannes

Cara Comida – Face Food

Food Design/Art

Der brasilianische Fotograf Junior Luz belegte in seinem jüngsten Projekt Cara-Comida (Gesichts-Essen) seine Freunde mit deren Lieblings-Lebensmitteln.

“I always looked at my friends and imagined their faces covered in food, so I decided to ask them what their favorite food is” – Junior Luz

Für die Fotos schnitt er ein großes Loch in einen Papierbogen, setzte das Gesicht des Models in dessen Mitte und legte in geometrischen Formen Obst und Gemüse um das Model herum. Laut Luz waren die Bananen und Äpfel noch eine der leichteren Herausforderungen. Am schwierigsten war das Ei-Motiv. Hier setzte er drei Stunden lang, in mühsamer Kleinstarbeit, über 100 ringförmig die sternförmigen Eier um das portraitierte Gesicht.

Zum Glück standen Muscheln und Schnecken nicht auf der Favoritenliste seiner Freunde…

Cara Comida – Face Food

jrluz.com | via diyphotography.net

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Food Faces