Published on // By Johannes

Covered

Tattoo Lifestyle

Don’t judge a book by its cover – heißt es doch so schön. Urteile auf Grund des Aussehens nicht vorschnell. Auch wenn wir es abstreiten, in den ersten Bruchteilen einer neuen Begegnung, beurteilen wir unser Gegenüber nicht nach der Figur, den Haaren oder der Augenfarbe. Nein, unser Gehirn scannt im ersten Moment die Kleidung. Hier fällt die Entscheidung auf Bedrohung, Attraktivität und allen weiteren Entscheidungen die unsere Biochemie darauf fällt.

Doch wie sieht es unter der Kutte aus? Wie wird ein Tätowierter beurteilt wenn seine Haut zuerst vom Auge erfasst wird? Wie wird im Gegenzug ein Anzugträger beurteilt, wenn der Feine Zwirn zuerst wahrgenommen wird? Egal wie, aber sicher auf eine andere Art und Weise, ob negativ oder positiv.

“I don’t feel my opinion will change on my tattoos. I doubt I’ll have any regrets regardless of my age.” — Lilianna

Der Fotograf Alan Powdrill hat eine Wunderschöne Serie mit Typen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, unter die Linse genommen. Mit und ohne Klamotte. Mit und ohne Tattoos. Wenn du mehr vom Album Covered sehen möchtest, dann besuche doch seine Website.

Covered

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Covered Tattoo