Published on // By Pierre

Die EDM-Festival Checkliste

Anzeige

In Kooperation mit Gillette

Ein Festival zu besuchen ist ein einschneidendes Erlebnis. Die riesigen Menschenmassen, die Musik, der Schweiß und die Euphorie machen solche Massenveranstaltungen zu unvergesslichen Events. Wahrscheinlich ist deshalb auch die Resonanz zu unserer Rubrik Festival so riesig.

Vom Festival-Survival-Kit bis zum Holi Festival haben wir dir schon einige Tipps mit an die Hand gegeben, damit du deinen Festival-Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten kannst. Aber macht es einen Unterschied, ob du ein Rock-, HipHop- oder EDM-Festival besuchst? Natürlich!

Schoenhaesslich Fotoshooting

Pack dir eine Sonnenbrille ein

Voll Laser wie du abgehst – im Vergleich zu einem Rock-Festival, werden auf einem EDM-Festival gern einmal die gesamten auf diesem Planeten zur Verfügung stehenden Laserstrahlen gebündelt und auf deine Netzhaut geschossen. Damit du nicht irgendwann zappelnd in der Ecke liegst und entspannt abzappeln kannst, gehört eine Sonnenbrille auf jeden Fall zu deinem Equipment.

Kopfschmerztabletten

Das brauchst du sicherlich auf jedem Festival, aber nichts nervender als hämmernder Bass, wenn dich Kopfschmerzen plagen. Dagegen ist ein Schlagzeug-Solo Engelsgesang. Wenn du sie nicht brauchst umso besser, vielleicht kannst du ja jemanden helfen, der unsere Checkliste nicht gelesen hat.

Komme auf keinen Fall un­der­dressed

Kurze Hose und T-Shirt – so kannst du dich vielleicht in der Stadt auf ein Bier mit deinen Freunden treffen. Auf einem EDM-Festival kannst und solltest du dir zumindest ein witziges Accessoire zulegen. Eine Einhorn-Maske, einen Plüsch-Rucksack, LED-Schuhe oder was dir sonst noch so einfällt. Schließlich sind Festivals wie Burning Man die größten Freakshows unseres Planeten.

Don't Do Drugs

Don’t Do Drugs

Vielleicht hast du ja schon den ein oder anderen Johnny geraucht, aber das ist nicht mit anderen dich aufpeppelnden Drogen zu vergleichen. Bleibe deiner Linie treu und kenne deine Grenzen. Nichts ist schlimmer als total dehydriert eine Pille einzuwerfen.

Achte auf deine Körperhygiene

Nur weil du weit von Zuhause entfernt bist, heißt das ja nicht, dass du deine Sitten vergessen musst. Tue deinen Mitmenschen einen Gefallen und versuche dich einmal am Tag zu waschen.

Wenn du deine Chancen auf eine Begegnung der besonderen Art erhöhen möchtest, dann kommst du an gründlichen Körperrasur natürlich nicht vorbei. Das kannst du auch schon vor dem Festival machen und dann mit stolzer, glatt rasierter Brust in den Kampf starten.

Der Rasierer für das Festival

Noch keinen Rasierer am Start? Dann nimm nicht einfach deinen Gesichts-Rasierer. Der Gillette BODY wurde zum Beispiel extra für die Konturen deines Körpers optimiert und hilft dir auch schwierige Stellen ohne Probleme zu meistern.

Wir hoffen bei dir läuft alles glatt – bis zum nächsten Festival!

In Kooperation mit Gillette

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen