Published on // By Florian Wenningkamp

Ein Abend mit François Thibault zwischen Brot und Wodka

Lifestyle

Wie du sicherlich schon mitbekommen hast, wurden wir von GREY GOOSE zu einem französischen Abend mit François Thibault in die Boulangerie Francçois eingeladen. Im Mittelpunkt des Events stand ganz klar Brot und Wodka. Bei der Location angekommen wartete ein kleines Stück Frankreich inmitten von Berlin in der Friedrichstraße auf uns.

Ein Abend in der Boulangerie Francçois

Eine unglaublich liebevoll eingerichtete kleine Bäckerei mit viel Flair und Ausstrahlung, wie man sich eine echte französische Boulangerie eben vorstellt. Stilecht durften wir hier das Brot, welches aus den hochwertigen Zutaten produziert wird, die normalerweise dazu verwendet werden den Tradiotions-Wodka GREY GOOSE herzustellen, probieren. Zum leckeren Brot wurden drei verschiedene Konfitüren gereicht, die speziell für die Boulangerie François entwickelt wurden und mit GREY GOOSE verfeinert sind.

Nachdem wir uns durch die verschiedenen Sorten der Konfitüre getestet haben und die Geschichte hinter Brot und Konfitüre verstanden hatten, öffnete sich plötzlich eine geheime Tür. Nun wurde uns auch klar, was es mit dem Hashtag #flybeyond auf sich hatte, denn hinter der Bäckerei eröffnete kurzer Hand die FLY BEYOND Bar.

Ein Abend in der Boulangerie Francçois

Kaum durch die Tür sahen wir clubähnliche Räumlichkeiten, die unglaublich stilvoll eingerichtet waren. Von Designermöbeln bis hin zum kleinen Kamin lud alles zum Verweilen ein. Das Herzstück ist aber definitiv die Bar. Sehr beeindruckend und gefüllt mit dutzenden Flaschen des „World’s Best Tasting Vodka“. Aus diesem wurden verschiedenste unglaublich leckere Cocktails serviert. Dazu strömten allerhand Amuse-Gueule aus der Küche und warteten darauf verspeist zu werden.

Nach einer Ansprache von François Thibault persönlich, testeten wir uns quer durch die Cocktail-Karte, um uns von der Qualität des Wodkas zu überzeugen und waren rundum zufrieden. Wir haben es uns also gemütlich gemacht und den Klängen der französischen Band mit Gitarre und Kontrabass gelauscht und die Köstlichkeiten genossen.

Ein rundum gelungener Abend in der Boulangerie François.

In Kooperation mit GREY GOOSE

Florian Wenningkamp
Ein Beitrag von Florian Wenningkamp

Florian ist gelernter Grafikdesigner, kocht und isst für sein Leben gern und rennt die meiste Zeit mit seiner Kamera in der Hand durch die Gegend, um alles Mögliche zu fotografieren.

Weitere Beiträge von Florian Wenningkamp lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Ein Abend mit François Thibault zwischen Brot und Wodka