Published on // By Pierre

FDW #58 Sebastian Grieb

Foto der Woche Fotografie

Foto der Woche

Nahaufnahme, Pose, Blitz. Portrait-Fotografie ist eine Kunst, für die man das gewisse Auge haben muss. Sebastian Grieb kommt aus Filderstadt, fotografiert professionell seit drei Jahren und fokussiert sich immer auf das Wesentliche. Woher das kommt?

Schon als Kind hatte er eine eigene Kamera und war in der Familie für die Urlaubsbilder verantwortlich. Die Leidenschaft für dieses wunderbare Hobby wurde aber erst vor wenigen Jahren richtig entfacht, als er sich seine erste Spiegelreflexkamera gekauft hatte.

Sebastian Grieb Fotografie

Wenn Sebastian gerade nicht fotografiert arbeitet er in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen als Projekteinkäufer und Leiter der Materialdisposition. Er fotografiert momentan mit einer Sony Alpha 57. Sein aktuelles Lieblingsobjektiv ist das Tamron 60mm f/2.0, was eigentlich eine Makro-Linse ist, aber man kann damit auch wunderbare Portraits zaubern.

Um sich weiterzuentwickeln, ist er vor ungefähr einem Jahr in den Fotoclub Filderstadt e.V. eingetreten. Dort traf er auf Maximilian Bader, mit dem er zusammen das Project Backstage ins Leben gerufen hat. Im Rahmen dieses Projektes fotografieren die beiden prominente Persönlichkeiten für den wohltätigen Zweck.

Wir sollen auch deine Portraits portraitieren? Dann schicke uns eine Mail an wirsind@schoenhaesslich.de und die Chancen stehen gut, dass auch du hier im Blog vorgestellt wirst.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

FDW #58 Sebastian Grieb