Published on // By Pierre

Fleisch geschmackvoll zubereiten mit Silit

Weihnachts Special 2015 Anzeige

Weihnachts Special Schoenhaesslich Adventskalender 2015

Mit dem Kochen, ist es wie mit den Geschmäckern: Die Meinungen über die Zutaten, die Art der Zubereitung und wie letztendlich serviert wird, gehen weit auseinander. Dennoch gibt es Dinge in der Küche, die Bestand haben und wenn einmal benutzt, nicht mehr gemisst werden möchten.

Dazu zählen neben hochwertigen Messern, vor allem robuste Pfannen und Töpfe. Silit steht seit 1920 für absolute Profi-Qualität was Kochutensilien „Made in Germany“ angeht. Natürlich hat sich in dieser Zeit einiges getan und neben der Erfindung des ersten Sicomatic Schnellkochtopfs, hat Silit ein Material entwickelt, dass maximal gesundes Kochen ermöglicht.

Das Funktionskeramik Silargan® sorgt durch eine porenlose Oberfläche dafür, dass der volle Geschmack der Nahrungsmittel erhalten bleibt und somit nicht nur ein natürliches Aroma erzielt, sondern auch Energie gespart wird. Damit du den Unterschied schmecken kannst, hast du jetzt die Möglichkeit einen der Kochtöpfe abzustauben.

Zu gewinnen gibt es heute: 1 x Silit Fleischtopf Vitaliano Vanilla

Fleisch geschmackvoll zubereiten mit SILIT

Alles was du dafür tun musst ist Folgendes:

Like uns und den Artikel auf Facebook und schreibe in die Kommentare, was du mit dem Topf zuerst kochen würdest.

Teilnahmeschluss ist der 08.01.2016 um 20:00 Uhr. Der oder die Gewinner/in wird im Januar per E-Mail von uns informiert.

Viel Glück!

Dies ist ein Beitrag aus der Serie Weihnachts Special 2015. Bitte beachte unsere Teilnahmebedingungen.

Fleisch geschmackvoll zubereiten mit SILIT

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

10 Comments
  • Tanja H. sagt...

    Also ich würde als allererstes ein ungarisches Gulasch darin zubereiten…. hmmmm lecker

  • Patricia Koller sagt...

    Ich würde damit einen leckeren Eintopf zaubern

  • Rouladen, die haben wir lange nicht gegessen

  • Carolin Bothe sagt...

    Ich würde als allererstes eine schöne Hühnersuppe gegen die Kälte und die bösen Bazillen kochen, damit man wieder fit in den Tah starten kann ?

  • Angelika Heller sagt...

    altmärkische Hochzeitsuppe für meinen Mann

  • alf scholz sagt...

    der top ist perfekt für ein ungarisches gemischtes gulasch,..mit frischen zwiebeln,frischen bunten paprika und verschiedene gewürzen,..viele liebe grüsse :)

  • Annalena Jeutter sagt...

    Puree-Käse-Hackfleisch-Suppe…richtig lecker

  • Gabriele Zwicklbauer sagt...

    Rouladen

  • Susanna Steiner sagt...

    Gulaschsuppe, hmmmm…lecker!

  • Birgit sagt...

    Grünkohl