Published on // By Pierre

Frozen Bubbles

Fotografie

Voll Mädchen, aber auch irgendwie physikalisch interessant, wie sich Seifenblasen bei gewissen Minusgraden verhalten. Je nach Temperatur gefrieren die Blasen zu schnell und zerplatzen. Aber auch einzelne Sonnenstrahlen, können die zerbrechlichen Skulpturen aus Wasser und Lauge zerfallen lassen.

Ein Tisch auf der Veranda und die Motorhaube eines Autos waren Angela Kellys Spielwiese. Das Besondere an ihren Bilder ist das perfekte Timing. Der Sonnenaufgang, die leichte Sonneneinwirkung, die Perspektive und die Temperatur haben hier perfekt ineinander gespielt.

Frozen Bubbles

Kugelförmige Schneekristalle und wie Glas zerbrochene Gefäße schmücken das Flickr-Profil von Angela Kelly. Die Fotografin aus Washington hat aber nicht nur die perfekten kreisrunden Bilder online gestellt, sondern auch leicht geschmolzene Blasen.

Fast wie ein geschlüpftes Ei oder wir eine dünne Membran, wird aus den glänzenden Eiskugeln eine elastische Haut.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Frozen Bubbles