Published on // By Pierre

GMUNK – Genie und Wahnsinn auf der OFFF

OFFF Anzeige

OFFF Design-Messe in Barcelona

Sick Eyecandy: GMUNK aka Bradley G Munkowitz ist ein absoluter Workaholic und 100% Freak. Zu Beginn seiner Präsentation erwähnte er, dass nun über 600 Folien folgen würden – und das war nicht gelogen.

GMUCK

Der charismatische Typ zappte durch seine Präsentation, wie du durch dein Fernsehprogramm. GMUNK erzählte von Drogen, Visionen und seiner Entwicklung als Artist. Dieser Mann ist Regisseur, Motion Designer und Künstler in einer Person.

In seinem Vortrag wurde deutlich, wie wichtig es ist eigenen Ideen nachzugehen und diese weiterzuentwickeln. GMUNK startete seine Karriere mit abgefahrenen animierte Flash-Websites. Danach entwickelte sich ein Fabel für Formen, Kontraste und Bewegung.

Er experimentierte mit Lasern und begann immer stärker analog zu arbeiten. Seine Artworks waren in der Szene so beliebt und outstanding, dass er durch seine Werke riesige Aufträge an Land zog und seine Arbeit so stetig weiter entwickeln konnte.

Das UI-Design von GMUNK fand Verwendung in Tron und Oblibion, seine Lichtinstallationen wurden verwendet um das Adobe Logo kreativ zu durchleuchten und seine Musik-Videos sehen aus wie gerendert, sind aber ausschließlich analog produziert.

Die Erfahrungen während seiner Arbeit, hat er in sieben Ratschlägen zusammengefasst. Er nannte sie Pearls und zusammengefasst kann man sagen, dass der wichtigste Tipp war, nicht stehen zu bleiben.

Kooperiere, versuche neue Wege und habe Spaß dabei.

Work in Teams and have Fun

In Kooperation mit Adobe

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

GMUNK Adobe Animation