Published on // By Johannes

Kreativ unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone arbeiten

AdobeMax Apps

Ein Wort wurde auf der diesjährigen AdobeMAX immer und immer wiederholt: Mobile. Unsere technischen Geräte werden mobiler, wir werden mobiler, die kreative Arbeit wird mobiler. Das ist ein Kreislauf der sich selbst beschleunigt. Je ungebundener wir arbeiten können, desto kreativer kann wertgeschöpft werden – was sich wiederum positiv auf die Entwicklung von Geräten auswirkt und dies genauso in umgekehrter Reihenfolge.

Fotos unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone bearbeiten

Falls du in einem grafischen Beruf arbeitest, kennst du die Nachtteile die es mitzieht von unterwegs professionell an gerade erstelltem Bildmaterial zu arbeiten. An der Foto-Location, auf Reisen oder einfach nur außerhalb der Reichweite Arbeitsplatzes. Aus diesem Grund war es um so spannender zu sehen, was für Meilensteine Adobe dieses Jahr auf den Tisch geknallt hat. Heute wollen wir dir einige der neuen Applikationen vorstellen.

Adobe Photoshop Fix

Das Beste vorweg: Photoshop Fix kommt als Gratis-App für iOS-Nutzer, die App steht im iTunes-Store kostenlos zum Download bereit. Mit der Miniversion von Photoshop kannst du Bildern mehr Schärfe verleihen, die Helligkeit und den Kontrast einstellen oder den Verflüssigungsfilter einsetzen. Damit können zum Beispiel die Gesichtszüge bei Selfie-Aufnahmen nachträglich bearbeitet werden.

Adobe Photoshop Mix

Mix und Fix greifen ineinander und ergänzen sich Gegenseitig. Mit Photoshop Mix kannst du deine retuschierten Bilder beschneiden und miteinander kombinieren, Ebenen überblenden und individuelle Looks anwenden. Durch die Integration mit der Creative Cloud sind alle bearbeiteten Ergebnisse sofort (nach Synchronisierung) in Lightroom am Desktop verfügbar.

Fotos unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone bearbeiten

Kreativität festhalten

Mit der App Capture CC erhältst du ein Programm zur Ideen-Konservation. Viele Eindrücke ob Farben, Formen oder Muster nimmst du unterwegs war. Mit der Smartphone-App kannst du diese Eindrücke ab sofort aufzeichnen und zu deinen Bibliotheken hinzufügen. Mit Brush werden über deine Kamera Vektor-Pinsel aufgezeichnet. Über den Menüpunkt Color zum Beispiel, ist es möglich Farbpaletten aus Bildern zu generieren. Der kluge Algorithmus von Pattern, erstellt sich wiederholende Muster mithilfe deiner Smartphone-Kamera. Dank Cloud sind diese Inhalte auf allen weiteren Endgeräten verfügbar.

Fotos unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone bearbeiten

Bonus: Die Killerapplikation

Vom Brainstorm. Mit Comp CC hat sich Adobe selbst übertroffen. Egal ob Smartphone, Tablet oder Touch-Laptop. Per Fingerberührung zeichnest du in Comp grobe Formen, welche direkt in geometrische Objekte umgewandelt werden. Ein wackliger Kreis wird zur Ellipse, eine Box zum rechteckigen Rahmen. Textinhalte füllst du mit einfachen Strichen und einem Punkt am Ende. Über diese einfache Steuerung können in Sekunden schnelle Layouts erstellt werden. Fotos, Fonts, Shapes und Brushes kannst du ebenfalls verwenden. Der Clou, diese mobil erstellten Layouts können in mehrere Adobe Programme exportiert werden. InDesign, Photoshop, etc… und dort weiterbearbeitet werden. Schau am besten den Film dazu an:

Wir waren ziemlich begeistert was an Neuerscheinungen in den Appstore geknallt wurde und wie die Art der kreativen Arbeit dadurch erleichtert und verbessert wird. Gerade wenn man viel auf Reisen oder unterwegs ist, können Gedankenblitze, schnelle Konzepte oder einfache Bildkorrekturen mit dem Tablet oder sogar mit dem Smartphone ausgeführt werden – und das in gewohnter Adobe-Qualität.

Wir bleiben dran und halten dich auf dem Laufenden. Wenn du positive Erfahrungen mit den neuen Apps sammeln konntest, lass es uns wissen. Mehr von der AdobeMAX erfährst du nächste Woche.

In Kooperation mit Adobe

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

apps-adobemax-creative-cloud-3