Published on // By Jana

Nachtflohmarkt in den Wagenhallen

Stuttgart Lokales

An einem Freitagabend statt in die City zum Feiern auf einen Flohmarkt gehen und das auch noch im Winter? Macht Sinn – zumindest, wenn man die Veranstaltung einfach von der Kälte Draußen nach Drinnen verlegt und dem Ganzen mit Musik von Dr. Dizko und Getränken aus der kleinen Kneipe nebenan, noch eine hippe Einkaufsatmosphäre verleiht.

Seit September 2013 strömen alle drei Monate tausende Menschen zu den Wagenhallen und nehmen es gerne in Kauf sich artig in der Warteschlange anzustellen. Denn wem zum Thema Flohmarkt nur vergilbte Bilder aus Omas Wohnung und frühes Aufstehen einfallen, kann beim Nachtflohmarkt in den Wagenhallen einiges dazulernen.

Nachtflohmarkt in den Wagenhallen

Selbst bedruckte Socken, Schallplatten, Gebasteltes und Unmengen an ausgemisteten Klamotten warten dort auf ihre neuen Besitzer. Definitiv ein Mekka für Schnäppchenjäger. Ab und an kann man beim Stöbern auch auf antike Möbel stoßen. Normale Flohmärkte findet man an jeder Ecke, wer einmal eine besondere Interpretation davon kennenlernen möchte, sollte das nächste Mal in den Wagenhallen vorbeischauen.

Von 18-24 Uhr stehen die Türen allen Shoppingwütenden offen. Wir werden das nächste Mal bestimmt wieder unseren Stand aufschlagen und natürlich viel mehr Schoenhaesslich-Sticker für eure gierigen Hände dabei haben.

Nachtflohmarkt Stuttgart

Jana
Ein Beitrag von Jana

Jana Freiberger (25) ist vom Saarland nach Baden-Württemberg gezogen, hat in Tübingen Medienwissenschaft und Germanistik studiert und arbeitet jetzt als freie Journalistin in Stuttgart.

Weitere Beiträge von Jana lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Nachtflohmarkt in Stuttgart