Published on // By Johannes

Otriven – Ein Niesen kommt selten allein

Anzeige

Ein guter Morgen beginnt mit einer guten Nacht! Falls dieser allerdings durch eine unruhige Nacht mit verstopfter, roter Nase gestört wurde, kann dir das den ganzen Tag versauen. Etwa 17 Mal pro Minute atmet ein Erwachsener ein. Für verschnupfte Menschen bedeutet dies 17 kleine Anstrengungen. Die Nase produziert vermehrt Schleim, mit dessen Hilfe die Eindringlinge abtransportiert werden. Damit dies schneller passiert, kann Nasenspray die simple und einfache Antwort sein.

Otriven hat hierzu eine Promoaktion gestartet, die Fahrgästen auf wirksame Art und Weise zeigt, wie sehr die Nase unter einem Schnupfen leidet und erfahren, warum der Mund dadurch immer in Mitleidenschaft gezogen wird.

In Kooperation mit Otriven

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen