Published on // By Vanessa

Paris Fashion Week HOMME SS16

Mode

Eine Woche voller Mode und das nur für Männer. Paris zeigt, was Mann nächsten Sommer bevorzugt tragen sollte und welche Frisuren dazu angemessen sind. Wir haben uns die Mode a Paris natürlich nicht entgehen lassen und ein paar Styles für dich mitgebracht. Wie tragbar die
neuen SS16 Looks sind, kannst du in diesem Artikel selbst herausfinden. Vielleicht entdeckst du hier einen ganz neuen Stil für dich?

JUUN.J

Alle Models in Blond, dunkler Denim, viel Weiß halb geöffnete Reißverschlüsse an Hosen und Shirts, U-Boot Ausschnitte und Taillenhosen. Ein bisschen Marine, ein bisschen Punk und alles einen Tick zu groß. Der Designer studierte bis 1992 Modedesign an der ESMOD in Seoul und sammelte danach jahrelang Erfahrungen in großen Modehäusern, bis er 2007 auf der Pariser Männermodewoche debütierte.

Juun-J

Henrik Vibskov

Mit der Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion von Henrik Vibskov wir die Männerwelt mit genialem dänischen Design versorgt. Alle Models wurden mit bunten Lederschuhen und schwarzen Filzhüten auf den Laufsteg geschickt, während die Kollektion simple in den Farben Schwarz und Weiß gehalten ist. Den Boyfriend-Look kennen wir bisher nur von den Mädels, nun tragen auch die Männer ihre Garderobe oversized. Die Passformen sorgen auch in heißen Sommertagen für viel frischen Wind und sind ohne Frage sehr geschmackvoll.

Henrik Vibskov

Rick Owens

Im militärischen Stil angedeutet, präsentierte Rick Owens seine SS16 Kollektion auf der Paris Fashion Week. Die Kollektion trägt den Namen “Cyclops” und stammt aus Inspirationen, die Steven Parrino und John Chamberlain (beide Fetisch Künstler) dem Designer boten. Angefangen hat alles mit der M65 Feldjacke, die R.Owens abstrahiert und mit anderen Silhouetten neu interpretiert hat.
“Uniforms are almost patented to make men look better and to make men look as dignified and heroic as possible, but historically when we look back at that jacket, we recognize the protest and how it became an anti-Establishment uniform, so it’s kind of great that it covers both areas at the same time: heroism and valor of military, but also the opposition to it,” erklärte er backstage.

Rick Owens

Acne Studios

Dass Design aus Skandinarvien immer ein Favorit ist, beweist auch Acne Studios (Schweden). Die Kollektion ist klar strukturiert und wirkt sehr klassisch mit einem hauch Vintage. Farbliche Aktzente setzen lebendige Rot-, Blau- und Grüntöne. Der Creative Director Jonny Johannson brachte die Surfboard Prints von Robin Kegel auf die luftigen Jumper, Hemden und Anzüge.

Acne Studios

Kenzo

Mit einem Hauch von Gelassenheit und etwas weiter weg vom lauten Löwensymbol der letzten Kollektion präsentierten die Designer Carol Lim und Humberto Leon ihre neue Frühjahr/Sommer Kollektion für 2016. Voluminöse Pullis, praktische Kordelzüge und Sicherheitsschnallen an den Mänteln finden sich in fast jedem Outfit. Anders als bei den meisten Labels spielten Erdtöne eine große Rolle der gesamten Präsentation. Farblich abgesetzt wurde die Kollektion mit Smaragd-Grün und einem warmen Pinkton.

Kenzo

Vanessa
Ein Beitrag von Vanessa

Als Studentin an der Modefachschule Sigmaringen und Style-Bloggerin auf THINK OF, ist Vanessa unsere Modeikone und deine Style-Guideline für das extravagante Outfit.

Weitere Beiträge von Vanessa lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Fashion Week 2016 Homme