Published on // By Johannes

*Sponsored Video* Das neue Microsoft Surface 3

Anzeige

Bist du eher der Laptop- oder eher der Tablet-Typ? Während ich zum Beispiel meinen Laptop aufgrund der Tastatur bevorzuge, staune ich immer wieder, wie intuitiv andere Menschen das Tablet nutzen um tägliche Aufgaben zu erledigen. Genau hier setzt das neue Microsoft Surface 3 an.

Denn dieses Device verbindet alle Vorteile eines Tablets mit der Funktionalität eines Laptops. In der Nutzung des Microsoft Surface 3 bist du deshalb absolut flexibel. Du kannst es einfach flach in der Hand über den Touchscreen zum im Internet surfen, Spiele zocken oder Filme sehen verwenden.

Grafiktablett

Mit Hilfe des optionalen Surface-Stifts, nutzt du das Gerät als Grafiktablett und hälst deine kreativen Ideen direkt digital fest. Das ist dir alles nicht schnell genug und du schreibst lieber am PC? Dann klickst du dir einfach eine Type Cover-Tastatur an dein Microsoft Surface 3, stellst es mit dem integrierten dreifach verstellbaren Klappständer auf und schreibst los.

Auf dem Tablet-PC kannst du alle gängigen Office-Programme nutzen und dank einer Bildschirmgröße von 10.8 Zoll, passt der flexible Helfer locker in jede Tasche. Mit 622 Gramm ist das Microsoft Surface 3 außerdem überaus leicht und aufgrund der Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden ein Wegbegleiter für den ganzen Tag.

Ständer und Tastatur

Was andere Anbieter missen lassen, ist hier verbaut. Der Full-Size USB 3.0 Anschluss ermöglicht es dir Daten ultra schnell zu transferieren und externe Geräte anzuschließen. Ja, es gibt sogar eine eigene Surface 3 Dockingstation, die dein Tablet zum Arbeitsplatz mit HD-Monitor umfunktionieren.

Das Multitalent ist auch als Pro-Version erhältlich. Mit einem schnelleren Prozessor, einem größeren Display und höheren Auflösung bist du so für den professionellen Arbeitsalltag bestens ausgestattet.

In Kooperation mit Microsoft

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen