Published on // By Johannes

*Sponsored Video* Der EDEKA Dorfdrift

Anzeige

Bam! Und ab mit dem Traktor durch das Scheunentor, über die Obstwiesen direkt zum nächsten EDEKA-Markt. Natürlich fährt nicht jeder Bauer eine mit 425 PS getunte Landmaschine, aber die Lieferwege versucht EDEKA trotzdem knapp zu halten.

Das sorgt nicht nur dafür, dass die Bauern aus der Region ihre Abnehmer finden, sondern wirkt sich auch positiv auf die Qualität der Waren aus. Kürzere Lieferzeiten sorgen für frischeres, gesünderes Obst. Und sind wir mal ehrlich: Die lokalen Produkte schmecken noch einmal ein Stück besser und seine Nachbarn unterstützt man gern.

EDEKA verspricht aber nicht nur lokales Obst, sondern bringt das auch noch mit einem Schmunzeln herüber. Mit einem Wheelie über die Landstraße und im Gepäck eine Kiste Äpfel, die genau pünktlich zur Ladeneröffnung angeliefert wird.

Der EDEKA Dorfdrift

Aber warum nicht? Essen soll Spaß machen, genauso wie einkaufen. Wenn du jetzt Lust auf Frisches aus der Natur bekommen hast, findest du auf der Dorfdrift-Webseite jede Menge Rezepte um deine frischen Zutaten weiterzuverarbeiten. Lass es dir schmecken!

Sponsored by EDEKA

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Der EDEKA Dorfdrift