Published on // By Pierre

*Sponsored Video* Mit dem Ford Focus auf Entdecker-Tour

Anzeige

Während man in jungen Jahren wohl eher alles tut um möglichst unkompliziert und weit weg zu verreisen, so ist es mit Kindern etwas ganz anderes. Du lädst das Auto voll, schaust, dass du genügend Proviant dabei hast, um nicht das teure Essen an der Tankstelle bezahlen zu müssen und begibst dich mit der Familie auf eine Abenteuerreise, die ihren Namen wahrlich verdient hat.

Papa ich muss mal – Mama, wo ist mein Spielzeug. Mit einem Lächeln im Gesicht trittst du auf das Gaspedal und fährst in Richtung Süden. Es gab eine Zeit, in der wir jedes Jahr an die Côte d’Azur gefahren sind. Das war nicht schlimm, denn es war dort wunderschön und jedes Jahr, wenn man den gleichen verrückten Strandverkäufer mit seinem lustigen Geschrei hörte, wusste man, dass man angekommen ist.

Aber Ankommen war nicht immer so einfach wie heute. Kein Navi, keine App – alles, was uns helfen konnte ein bestimmtes Ziel zu erreichen war eine mindestens zehn Jahre alte Landkarte von Frankreich, die uns des Öfteren zu nicht mehr vorhandene Straßen führte. Wo war noch einmal diese eine Eisdiele mit den riesigen Kugeln in Saint-Tropez?

Mit dem Ford Focus auf Entdecker-Tour

Dank moderner Technologie, wie dem Ford SYNC 2 mit integrierten Restaurantführer, ist es heute nicht nur deutlich einfacher ans Ziel zu kommen, sondern auch komfortabler. Mit Hilfe der integrierter Sprachsteuerung kannst du das Geschrei deiner Kinder dazu verwenden nach einem Restaurant in deiner Nähe zu suchen oder du gibst die Adresse deines Ziels manuell ein.

Das Einzige, was du in Zukunft vielleicht noch vermissen wirst, sind die kleinen Streitereien, wer den besseren Weg kennt. Dein Abendessen hast du so auf jeden Fall in der Tasche.

Sponsored by Ford

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Entdecker-Tour