Published on // By Johannes

Surfen lernen in Nordportugal – Slide Surfcamp

Anzeige

Die Wellen nur mit deinen Freunden teilen und in einer luxuriösen Villa am Strand residieren: dieses exklusive Erlebnis bietet dasSlide Surfcamp im Norden Portugals!

Rund 90 Kilometer südlich des Stadtzentrums von Porto liegt diese Surfoase im Venedig Portugals. Mit kleinen, verzweigten Wasserstraßen, einer riesigen Lagune und dem Atlantischen Ozean direkt vor der Haustür ist diese traumhafte Gegend der perfekte Rahmen für deinen Surfurlaub. Zudem ist das höchste Gebirge des Landes ebenfalls in Reichweite.

Surfen lernen in Nordportugal – Slide Surfcamp

Als Gast im Slide Surfcamp verbringst du deinen Urlaub in einer großen, modernen Villa in erster Strandreihe.

Das liebevoll eingerichtete Haus verfügt über zahlreiche Terrassen, einen großen Pool und gemütliche Gästezimmer. Trotz der Größe der Villa wird die Gästezahl gering halten, denn eine familiäre Atmosphäre steht hier an erster Stelle.

Um den Urlaub abzurunden und für die absolute Entspannung zu sorgen verpflegen wir dich auf Wunsch von morgens bis abends mit regionalen und klassischen Gerichten.

Direkt vor der Haustür liegt der endlose Sandstrand auf den die kräftigen Wellen ihre Reise über den Ozean beenden. Um die Wellen surfen zu können, ist viel Übung und ein guter Unterricht notwendig. Damit du den optimalen Unterricht bekommst bietet das Camp Anfänger-, Intermediate und Fortgeschrittenen-Kurse an. Im Anfängerkurs lernst du den sicheren Umgang mit dem Board und das Anpaddel und Aufstehen im Wasser. Intermediates lernen im Kurs die gekonnte Fahrt in der grünen, ungebrochenen Welle und fortgeschrittene Surfer bekommen, je nach Erfahrung, einen besonders individuellen Unterricht geboten. Theorieunterricht ist immer ein fester Bestandteil der Kurse und hilft dir das Meer und die Wellen besser zu verstehen. Das Leben und das Surfen im Einklang mit den Naturgewalten steht dabei immer an oberster Stelle.

Surf deine Welle mit deinen Freunden!

Weitere Informationen und Preise findet ihr auf der Slide Surfcamp Homepage: www.surfcamp-in-portugal.de

Surfing: “It’s like the Mafia” – Wer einmal dabei ist, kommt nie wieder raus. – Kelly Slater, Pro Surfer.

Surfen lernen in Nordportugal – Slide Surfcamp

Wer sind die Campbetreiber?

Das kölsche Original David und der Erlebnispädagoge Nico sind die Hausherren im Slide Surfcamp. Beide sind international lizenzierte Surflehrer und haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Wissen rund um das Surfen weiterzugeben. Für die beiden gibt es nichts Schöneres, als ein Lächeln im Gesicht ihrer Schüler zu sehen und ihre Leidenschaft zum Wellenreiten zu vermitteln.

Auch vor und nach den Surfkursen sind die Surferboys für jeden Spaß zu haben und tun alles, damit euer Urlaub unvergesslich wird.

In Kooperation mit Slide Surfcamp

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (28) Art Director und Publizist. Steht auf Hotdogs und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen