Published on // By Johannes

THE WALK – Wie lang benötigt eine Schwangere zum Arzt?

Anzeige

Wenn du dir in Deutschland diese Frage stellst, würdest du wahrscheinlich von 10 – 30 Minuten ausgehen. Je nach Verkehrslage und ob es ein Notfall ist oder nicht. In anderen Ländern dieser Erde sind es fünf Stunden und ein 27 Kilometer langer und harter Fußweg, den Schwangere für eine Routine-Untersuchung auf sich nehmen müssen.

Cordaid ist eine Organisation, die solchen Missständen entgegenwirken möchte und in den schwierigsten Gegenden dieser Welt, selbstständig agierende Gemeinschaften mobilisiert um langfristig den Lebensstandard an solchen Orten zu verbessern.

Zum Universal Health Coverage Day, kurz UHC, am 12. Dezember, hat ein Team der Hilfsorganisation Chanceline eine Schwangere in einem der ärmsten Ländern der Welt, dem Kongo, auf Ihrem Weg zum Arzt begleitet.

Der Weg von einer Schwangeren zum Arzt

Diese fünfstündige Tortur durch Regen, Hitze und Schlamm wurde als Video festgehalten und kann von dir hautnah verfolgt werden. Unter dem Hashtag #healthforall bist du aufgefordert solche Aktionen zu unterstützen um anderen Menschen die Augen zu öffnen und solche Themen zu sensibilisieren.

Gesundheit, Bildung und Sicherheit – das sind Grundrechte, die jeder Mensch genießen sollte und Ziele, für die Cordaid seit über 100 Jahren einsteht.

Der Weg von einer Schwangeren zum Arzt

Sponsored by The 7th Chamber

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
THE WALK – Wie lang benötigt eine Schwangere zum Arzt?