Published on // By Pierre

3D Soy Shape

Möbel

Wir lieben Sushi nicht erst seit unserem Trip nach Japan. Vom I Love Sushi bis zum Feinkost Böhm haben wir in Stuttgart schon jeden Sushi-Meister probiert und lieben es uns Makis und Nigiris in den Mund zu stopfen.

Natürlich isst das Auge immer mit und vor allem die Japaner legen Wert auf Ihre Esskultur. Duncan Shotton, ein britisches Designbüro mit Sitz in Tokio, war es Leid das Sushi in kleine unschöne Schälchen zu dippen und entworf kurzer Hand die Soy Shapes.

Soja-Schälchen mit Tiefgang, denn füllt man die Schalen bis zum Rand, erkennt man die dreidimensionale Struktur. Das Projekt ist als Kickstarter bereits durch die Decke gegangen und wir werden uns auf jeden Fall eines der 3D-Objekte sichern.

3D Soy Shape

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

3D Soy Shape