Published on // By Pierre

arise – spielerisch leicht zur Wunschfigur mit der Abnehm-App

Anzeige

Kann Abnehmen überhaupt Spaß machen? Wer schon einen oder gar mehrere Diätversuche hinter sich hat, wird auf diese Frage meistens mit einem deutlichen „nein“ antworten.

Deshalb wurde die iOS-App arise entwickelt: Sie möchte Abnehmwilligen den Weg zur Traumfigur erleichtern und dir dabei helfen, das Gewicht langfristig zu halten und so den gefürchteten Jojo-Effekt zu vermeiden. Denn egal ob mit oder ohne Diät – letztlich entscheiden Kalorienaufnahme und -verbrauch.

arise macht das lästige Kalorienzählen daher besonders einfach und das Abnehmen zum Spiel – Erfolge werden mit Medaillen belohnt. Das weckt den sportlichen Ehrgeiz des Anwenders und motiviert ihn dabei, nicht vorschnell aufzugeben. Einrichtung und Anwendung sind zudem denkbar einfach: Nach dem Download der iOS-App aus dem iTunes-Store ist das Benutzerprofil in weniger als zwei Minuten eingerichtet.

arise – spielerisch leicht zur Wunschfigur

Nur die relevanten Daten wie Alter, Geschlecht, aktuelles Gewicht, Lebensweise und Abnahmeziel werden erfasst. arise berechnet daraus das tägliche Kalorienbudget. Aufnahme und Verbrauch der Kalorien lassen sich ruckzuck erfassen und bleiben auf dem iPhone jederzeit im Blick. In der Lebensmittel-Datenbank sind die Brennwerte leicht zu finden – auch fiese Kalorienbomben werden hier gnadenlos enttarnt.

Auf der anderen Seite stehen sportliche Aktivitäten, die nicht nur beim Abnehmen helfen, sondern auch bei der Umstellung auf einer gesündere Lebensweise. Der clevere Figurcoach verwendet HealthKit und ist an den Schrittzähler des iPhones gekoppelt. Weitere sportliche Aktivitäten können – genau wie die zugeführten Kalorien – einfach per Schnelleintrag erfasst werden.

In der täglichen Übersicht wird zuverlässig angezeigt, ob noch ein kleiner Snack erlaubt ist oder doch eher der Griff zu den Laufschuhen angesagt wäre. Die Basisversion der Abnehm-App ist kostenlos. Ausführlichere Auswertungen und Medaillen können per In-App-Kauf frei geschaltet werden. Wer sich nicht nur an sich selbst messen möchte, kann per Facebook seinen Fortschritt mit anderen teilen.

In Kooperation mit arise

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
arise – spielerisch leicht zur Wunschfigur