Published on // By Johannes

Die Braun Speed Challenge mit dem Braun Series 9

Anzeige

Du kennst das Gefühl. Morgens mal wieder zu spät aus den Federn gekommen und das obwohl du heute einen wichtigen Termin hast. Gerade noch das Hemd aus dem Schrank gezogen und dann den Drei-Tage-Bart im Gesicht entdeckt. In solchen Momenten sollte alles schnell und präzise ablaufen.

Ungefähr so muss sich auch der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel im neuen Clip zur Braun Speed Challenge fühlen. Mit seinem Rennwagen auf einem Flugplatz stehend, flattert ein Helikopter mit einem riesigen Schiffscontainer am Haken auf ihn zu.

Der Container löst sich und dennoch rasiert sich der Formel-1-Star unbeeindruckt von der auf ihn zu rasenden Gefahr. Die Geschwindigkeit, Leistung und Präzision des Braun Series 9 greifen hier genauso ineinander, wie in einem Formel-1-Wagen und in letzter Sekunde setzt Sebastian Vettel seinem Helm auf und zieht davon.

Die Braun Speed Challenge mit dem Braun Series 9

Zustande kommt diese einzigartige Art der Rasur durch flexible Scherelemente, die bis zu 40° Neigung zulassen und sich den Konturen perfekt anpassen. Dank der OptiFoil™ Präzisionsscherfolie werden Haare direkt oberhalb der Hautoberfläche sauber geschnitten ohne Hautschichten zu reizen.

10.000 Mikrovibrationen pro Minute sorgen für eine Rasur mit Highspeed und mit Hilfe des integrierten Präzisionstrimmers kümmerst du dich um Vollbart, Schnurrbart oder Koteletten.

Mit dem Braun Series 9 rasierst du kabellos und vielleicht liegt bald schon einer dieser Top-Rasierer ergonomisch in deiner Hand.

Zu gewinnen gab es: 1 x Braun Series 9 9090cc in silberDas Gewinnspiel ist inzwischen beendet.

Die Braun Speed Challenge mit dem Braun Series 9

In Kooperation mit Braun

Hinweis
Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen