Published on // By Pierre

Egoistische Landschaften von Hank Schmidt in der Beek

Design/Art

Abstrakte Malerei, fotorealistische Zeichnungen oder Kunstinstallationen – unser grüner Planeten ist seit Jahrhunderten ein gern verwendeter Statist der Künstlerszene. Umso schöner zu sehen, wie Fabian Schubert diesen augenzwinkernden Inception schafft und vor den schönsten Landschaften Europas sein Oberteil auf Leinwände malt.

Und im Sommer tu ich malen heißt die daraus entstandene Serie und Kunstliebhaber erkennen sofort, dass hier Orte zu sehen sind, an denen Meister, wie Monet oder Van Gogh ihre Inspiration fanden und große Werke entstanden.

Bereits seit 2009 arbeitet Hank Schmidt in der Beek an dieser Serie, auf die sein Kleiderstil eine maßgebliche Auswirkung hat. Rotes Karomuster oder gelb-blaues Streifenhörnchen von Fotografen Fabian Schubert wunderschön in Szene gesetzt.

Egoistische Landschaften von Hank Schmidt in der Beek

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Egoistische Landschaften von Hank Schmidt in der Beek