Published on // By Johannes

La Línea Roja von Nicolas Rivals

Fotografie

Kurz vor Ende des Jahres haut Nicolas Rivals noch mal ein optisches Brett raus. Der französische Fotograf, der bereits mit seiner Jesus Serie einen großen Impact auf das Web gehabt hatte, zeigt nun eine ganz beruhigte, wunderbar friedliche Serie – ganz ohne Religion – aber mit rotem Faden, beziehungsweise roter Linie.

Die verträumt surrealen Natur-Landschafts-Aufnahmen, die bei seiner Reise durch Spanien entstanden sind, sind keine digitalen Composings. Alle Fotos sind durch physische Leucht-Installationen und allein mit dem vorhandenen Licht geknippst worden. Hut ab Herr Rivas, das ist großes Handwerk.

Die Stimmung der Aufnahmen ist fast meditativ und wer mehr von seiner tollen Fotokunst sehen möchte, kann auf Nicolas Behance-Account weitere Arbeiten finden.

La Línea Roja von Nicolas Rivals

Johannes
Ein Beitrag von Johannes

Johannes Eich (27) Art Director und Publizist. Steht auf Gin und Altbau. Internetsüchtig im fortgeschrittenen Stadium. Wischt sich mit Hipstern den Arsch ab. Ist selbst einer.

Weitere Beiträge von Johannes lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

fotografie-la-linea-roja-0