Published on // By Pierre

Laermbelaestigung – Run The Jewels, Gold Panda und Explosions In the Sky

Laerm

Es gab in Stuttgart einmal eine Party namens Pornos und Insekten. Run The Jewels lassen dieses Thema gerade frisch aufleben und hinterlegen ihren neuen Song „Love again“ mit Makro-Aufnahmen von Insekten. Henrietta und Gold Panda bringen dir elektrische Chillout-Vibes und The Flaming Lips zollen mit ihrer Version von Space Oddity dem verstorbenen David Bowie ihren Tribut.

Von der von Drogen inspirierten Musik geht es bei Yung Hurn direkt zum Konsum. RY X knallt eine bildgewaltige Ballade auf den Tisch, die unser nächstes Fotoshooting sicherlich beeinflussen wird.

Henrietta – Broken By Love

Gold Panda – In My Car

Explosions In the Sky – Disintegration Anxiety

The Flaming Lips – Space Oddity

Yung Hurn – Pillen

RY X – Only

Tourists – Cut and Run

Desiigner – Panda

Mehr schoenhaesslichen Laerm findest du auf Soundcloud oder Spotify.

Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder geteilt.

Run The Jewels, Gold Panda und Explosions In the Sky