Published on // By Pierre

LTE-Smartphone Coolpad Torino S mit Fingerabdrucksensor

Anzeige

Mit den Smartphones ist es wie mit der Automobilbranche. Die Zeiten in denen es nur wenige große Produzenten gab ist vorbei. Immer wieder sprießen neue Hersteller aus dem Boden, produzieren bessere, günstigere Geräte und mischen damit den Markt auf.

Für den Endverbraucher hat das eigentlich nur Vorteile, denn da wo Konkurrenz ist, gewinnt das Produkt mit der besten Leistung zum besten Preis. Mit dem Torino S hat Coolpad ein LTE-Smartphone herausgebracht, das in Sachen Design, Benutzung und Funktionalität in nichts nachsteht.

Fingerabdrucksensor

Es liegt flach und angenehm in der Hand. Die Haptik der Rückseite fühlt sich samtig an. Am Anfang muss man sich nur etwas daran gewöhnen, dass sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite befindet.

Dafür kann dieser einiges mehr als die Konkurrenz. Bei Coolpad kannst du Funktionen bestimmter Apps direkt mit deinem Fingerabdruck verbinden. Mit dem Mittelfinger am Smartphone die Fotoapp öffnen ist also kein Problem mehr.

Das erste Hochfahren kostet etwas Zeit, sobald du angemeldet bist, geht aber alles schnell von der Hand. Die Bedienung ist flüssig und es ist Android 5.1 (Lollipop) vorinstalliert. Das HD-Display sorgt für eine hochauflösende Darstellung und brillante Bilder.

Flaches Smartphone

Das Coolpad Torino S ist in weiß sowie gold verfügbar und unterstützt die gängigen Funkstandards, was für die Internetverbindung unterwegs sehr entscheidend ist. Eine 8 Megapixel Haupt-Kamera sorgt für ordentliche Bilder und filmt mit HD-Auflösung. Die dir zugewandte Kamera hat immerhin 5 Megapixel und unterstützt dich bei Selfies und Videotelefonie.

Das Smartphone ordnet sich in die Premium-Mittelklasse ein. Hier die Fakten in der Übersicht:

  • 120 Gramm leicht
  • 1,2 GHz Vierkernprozessor Qualcomm Snapdragon 410
  • 2 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • 16 GB Speicherplatz (per Micro SD auf 32 GB erweiterbar)
  • zwei SIM-Karten-Einschübe
  • Android 5.1 (Lollipop)
  • 8 Megapixel Kamera

Zusammenfassend kann man sagen, das dieses Smartphone hohe technische Voraussetzungen für einen dafür sehr kleinen Preis anbietet. Als Einsteiger-Smartphone und gerade für die jüngere Generation eine gute Alternative.

Premium-Mittelklasse

In Kooperation mit Coolpad

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
LTE-Smartphone Coolpad Torino S