Published on // By Pierre

Prickelnder Kaffee-Genuss mit Saeco Incanto und Moët

Anzeige

Es gibt immer wieder Gelegenheiten den eigenen Lebensstil zu verbessern und meistens stößt man nicht durch intensive Recherche sondern durch Zufall auf Neuheiten. Deinen ersten Champagner hast du wahrscheinlich nicht selbst bestellt, sondern wurdest dazu eingeladen und in Sachen Kaffee ist es genauso.

Kaffeebohnen

Entweder du zählst zu den perfekt informierten Spezialisten oder du probierst das, was deine Eltern und Freunde ebenso anzubieten haben. Beim Thema Kaffee scheiden sich oft die Geister. Wir lieben Kaffeevollautomaten und frisch gemahlene Bohnen.

Beim Premium-Modell der Saeco Incanto in edler Champagner-Optik mahlt das Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik die Bohnen im idealen Mahlgrad und entfaltet so den maximalen Geschmack. Auf den ersten Blick wirkt die Maschine sehr kompakt und aufgeräumt.

Espressso

Die ersten Schritte zum Einrichten der Maschine sind schnell gemacht und gleich fällt ein weiterer positiver Aspekt ins Auge: Der AquaClean Filter. Durch einfaches Anschließen des Filters ist es möglich bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken auszugeben. Das spart Zeit und sorgt für absolut reinen Kaffee-Genuss.

Ein Knopfdruck und schon wenige Sekunden später steht der schnell aufheizenden Durchlauferhitzer parat. Ein Espresso auf die Schnelle ist so kein Thema mehr und auch das Leeren der Tropfschale fällt äußert selten an.

Latte Macchiato

Natürlich wählst du wie bei vielen Maschinen deine Kaffeesorte auf Knopfdruck und hier wird es bei der Saeco Incanto besonders interessant, denn der Latte Macchiato ist ein Traum. Durch den angedockten Milchbehälter wird ein fluffiger Milchschaum kreiert, der den Latte zu unserem neuen Morgenritual gemacht hat.

Auch für die Genießer von koffeinfreiem Kaffee hält der Vollautomat eine Lösung bereit. Durch eine kleine Öffnung im Bohnenbehälter kann Kaffeepulver eingefüllt und so auch spezielle bereits gemahlene Sorten aufgebrüht werden.

Saeco Incanto und Moët

Die Special-Edition unterscheidet sich vor allem durch den Champagnerfarbener Edelstahl, der die Maschine ummandelt. Wer sich für die Limited Edition online registriert, bekommt als Geschenk eine Flasche Moët Impèrial 0,75l zum Anstoßen auf die neue Maschine mit dazu.

In Kooperation mit Philips und Moët & Chandon

Hinweis
Pierre
Ein Beitrag von Pierre

Digital Native und Querdenker. Großgezogen von Sega Megadrive und David Hasselhoff sind seine Texte eine Mélange aus Halbwahrheiten und Inspiration für dein kreatives Dasein.

Weitere Beiträge von Pierre lesen
Prickelnder Kaffee-Genuss mit Saeco Incanto und Moët